search


APATOR METRA s.r.o.



Havlickova 919/24                        787 01 Sumperk                          Czech Republic



phone: +420 583 718 111          mobile: +420 777 746 178          fax:      +420 583 718 150             e-mail:  prodej@metra-su.cz        Reg No.:     26834073



EU dotace


E-ITN 30.6

E-ITN 30

  • monatliche und jährliche Abrechnung
  • Funk (WM-BUS, AES-128)
  • Produktskala
  • doppelfühler
  • Infrarotschnittstelle

 

Technische Daten

Mittlere Temperatur des Heizkörpers 35 - 105 ° C
Registrationsbedingungen
Heizkörpertemperatur ≥ 23 °C
Unterschied zwischen der Umgebungstemperatur und der Heizkörpertemeperatur ≤ 4 °C
Bewertungsfaktor
Produktskala
Datenanzeige 5 Stellen + 2 Sonderzeichen (siehe unten)
Datenablesung visuel, radio, infrarot (siehe unten)
Manipulationsschutz
  • mechanische Plombe mit Bezeichnung des Abrechners
  • elektronische Plombe - speichert das Datum der Manipulation und funkt die Information
  • Ein-Fühler-Betrieb bis Ende der Manipulation
Datensicherung Tägliche Sicherung von Messdaten einschließlich Echtzeit
Funktionskontrol automatisch, extern aktivierbar und steuerbar
Maße 100 x 37 x 33 mm
Stromversorgung lithium Baterie 3,0 V
Material ABS + PC / Al -  F22
Schutzart IP 42
Normbezug EN 834
Technische Daten des Funkes
Betriebsfrequenz 868,95 MHz
Sendeleistung ~ 1 mW
Sendelänge ~ 5 ms
Sendebereichweite bis 250 m (mit zusätzlicher Panel-Antenne)
Verschlüsselung (auf Bestellung)

AES - 128
Blockgröße: 128 Bit
Schlüssellänge: 128 Bit

Der erste Teil des Schlüsses ist vom Hersteller für jeden Kunden unterschiedlich definiert, den zweiten Teil wählt der Kunde selbst in dem Stellprotokoll.

 

Visuelle Ablesung
 

Odeèet namìøených hodnot

  1. aktueller Jahreswert
  2. Vorjahreswert
  3. aktueller Monatswert
  4. Vormonatswert
  5. erster Teil der Seriennummer des Verteilers
  6. zweiter Teil der Seriennummer des Verteilers

 

Fernablesung

Neben den oben genannten Werten

  • Stichtag
  • Datum der Ablesung
  • Datum eventueles Plombenabbruchs
  • Durchschnittliche Umgebungsstemperatur für den Vormonat.

 

Infrarotablesung

Neben den oben genannten Werten

  • Vorvorjahreswert
  • 11 Vormonatswerte: niedrigste, durchschnitliche und höchste Temperaturen des Heizkörpers, Anzahl der Heizungstagen

 

Maßbilder

E-ITN 30

   

Download: